• FREIE WÄHLER in Linden - unsere Heimat

  • FREIE WÄHLER in Linden - aktiv für SIE vor Ort

  • 1
  • 2
  • 3

Wir hängen ganz erheblich nach

Gießener Anzeiger, 09. November 2018

„Wir hängen ganz erheblich nach“

LINDEN (ee). Einstimmig verabschiedet wurde der CDU-Antrag zur Aufwertung der Ortskerne in Leihgestern und Großen-Linden im Rahmen des Stadtentwicklungskonzepts „Linden 2036“. Allerdings sei ein solcher Antrag nicht notwendig gewesen, denn bereits bei der Aufgabenformulierung 2016 wurde dies festgeschrieben, erinnerte SPD-Fraktionsvorsitzende Gudrun Lang und verwies darauf, dass ja eigentlich bereits im Juni das Konzept hätte vorliegen müssen. „Wir hängen ganz erheblich nach mit ,Linden 2036’ “. Die von Hille angeführte Ursache, „weil die vorgesehene Kommission für ,Linden 2036’ im Parlament keine Mehrheit fand“, wurde von Manfred Leun (FW) mit dem Hinweis zurückgewiesen, dass einzig und allein der Magistrat eine solche Kommission hätte einsetzen können und nicht das Parlament. Beschlossen wurde zudem Änderungen der Geschäftsordnung für die Stadtverordnetenversammlung und die Ausschüsse, sodass nun wieder der Passus „Aktuelle Fragen können während der Fragestunde auch mündlich gestellt werden“ eingeführt wurde. Dabei monierte Leun, dass stets ein Ergebnisprotokoll zu erstellen sei. „Es geht um die Entscheidungsfindung, die nachvollziehbar sein muss.“ Die den Parlamentariern vorab in schriftlicher Form zugehenden Antworten auf Anfragen sollen in der Sitzung „in großzügiger Weise verteilt“ werden, damit Besucher hierüber Kenntnis erlangen.

SPEZIALISTEN VOR ORT

FREIE WÄHLER als Garant für Zuverlässigkeit und Beständigkeit in der Kommunalpolitik

Kontakt

FW FREIE WÄHLER Linden
Herderstraße 12
35440 Linden

E-Mail schreiben

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok